Palettenumlaufbänder

Alle Palettentransportsysteme sind modular aufgebaut. Dabei werden unsere bewährten Standardkomponenten wie Bahnen, Kurven, Weichen und Steuerungskonzepte mit den individuellen Kundenwünschen wie Werkstückträger, Positionierung oder Layout gekoppelt. Des Weiteren sind unsere Komponenten zu allen gängigen Transportsystemen dieser Bauart kompatibel. Die Werkstückträger (Paletten) werden ausschließlich über Haftreibung befördert. Dadurch ergibt sich ein kontinuierlicher Transport. Da das System nicht an einen vorbestimmten Takt gebunden ist, erhöht sich hierdurch ebenfalls die Verfügbarkeit einer Montage- oder Fertigungslinie. Um die Flexibilität zu steigern, können die Werkstückträger mit einem Datenträger ausgerüstet werden. So wird aus einem Material- gleichzeitig ein Informationsflusssystem, mit dem sich die Werkstückdaten rückverfolgen lassen.

Palettentransportsysteme weisen eine hohe Zuverlässigkeit auf. Sie arbeiten unter extremen Produktionsbedingungen wie Schleifstaub, Öl oder Späne. Es wird ein beschädigungsfreier Transport der Produkte sichergestellt. Palettentransportsystemmodule ermöglichen flexible, preiswerte und dabei sichere Konstruktionen. Der robuste und wartungsarm ausgelegte Aufbau garantiert das kundenspezifische und universelle Design von Fördersystemen.