Kurzhubeinheiten

Kurzhubeinheiten sind pneumatische Lineareinheiten, deren Bauteile (Pneumatikzylinder, Führungsschiene, Führungswagen, Stoßdämpfer und Näherungsschalter) aus einzelnen Standardbauteilen bestehen.

Wir bieten Kurzhubeinheiten mit doppelter und einfacher Profilschienenführung für eine flexible Lösung Ihrer Handhabungsaufgaben an.

  • Normzylinder Ø 20-50 mm mit den Standard-Zylinderhüben von 10-800mm
  • Kugelumlauf-Schienenführungen: Führungsschienen und Führungswagen sind einzeln austauschbare Normelemente
  • Näherungsschalter M8 oder M12, Befestigung gemäß Automobilstandard ermöglicht leichtes Wechseln und einfaches Positionieren nach vorhandener Bezugskante
  • Standard-Stoßdämpfer und einstellbare Anschlagschraube
  • T-Nuten zum Befestigen mit Paßfedernut
  • Wiederholgenauigkeit ± 0.1 mm
  • Befestigung der Nutzlast an seitlichen T-Nuten oder mittels stirnseitiger Gewindebohrungen

KEE 0020
[Datenblatt als PDF]

Zylinder ø20 mm
Einfache Profilschienenführung

KEE 0025 / 0032
[Datenblatt als PDF]

Zylinder ø25 und ø32
Einfache Profilschienenführung

KEE 0040 / 0050
[Datenblatt als PDF]

Zylinder ø40 und ø50
Einfache Profilschienenführung

KED 0025 / 0032
[Datenblatt als PDF]

Zylinder ø25 und ø32
Doppelte Profilschienenführung

KED 0040 / 0050
[Datenblatt als PDF]

Zylinder ø40 und ø50
Doppelte Profilschienenführung